Und weiter geht es im neuen Jahr am 28.01.23 am Kellereiplatz

„Hofheim bewegt sich“ wünscht allen ein gutes und gesundes Neues Jahr. Den Verantwortlichen der Stadt Hofheim wünschen wir einen Erkenntnisgewinn in Sachen Verkehrswende und damit verbunden eine neue und nachhaltige Verkehrspolitik. Eine Verkehrspolitik, die für ein Miteinander ALLER Verkehrsteilnehmer steht und sich somit auch für die Sicherheit ALLER Verkehrsteilnehmer einsetzt.

Wir kämpfen auch in diesem Jahr wieder für ein lebens- und liebenswerteres Hofheim mit sicheren Fahrrad- und Fußwegen und einer Verkehrspolitik, die die Zukunft aller kommenden Generationen sichert und verantwortungsvoll mit den endlichen Ressourcen umgeht.

Wir streiten trotz oder gerade wegen der unübersehbaren Gleichgültigkeit und verkehrspolitischen Rückständigkeit der Entscheidungsträger in Hofheim für eine Stadt, die die Rechte aller achtet und werden so gemeinsam mit allen anderen Visionären eine positive und nachhaltige Zukunft gestalten.

Dafür werden wir von „Hofheim bewegt sich“ auch in diesem Jahr wieder demonstrieren. Unsere erste Demo für dieses Jahr startet am 28.01.2023, um 11.00 Uhr auf dem Kellereiplatz (bei der neuen Stadtbücherei)

Demo am 28.01.23 um 11:00

Euer Orga Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nächste Fahrrad-Demo am 26. November 2022 um 11 Uhr auf dem Chinonplatz

Liebe Radlerinnen, liebe Radler,

[Update] Der Startplatz wurde wegen der Rollschuhbahn  auf den Chinonplatz vor dem Rathaus verlegt.

Radwege zwischen den Stadtteilen realisieren? Das gelingt nun offenbar zwischen Bremthal und Wildsachsen – koordiniert von der Stadt Eppstein. Es handelt sich dort formal, wie entlang der L3011, um einen straßenbegleitenden Radweg, sodass Hessen Mobil verantwortlich ist. Zur Begründung war am 9.11.2022 im Taunus Wochenblick zu lesen, dass dort einem seit Langem bestehenden Wunsch der Bürgerschaft folgend, mit einer Fuß- und Radwegverbindung die Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer verbessert werden kann.

Und zwischen Hofheim und Lorsbach? Auch diese Straße fällt in den Verantwortungsbereich von Hessen Mobil – und liegt komplett in Hofheimer Gemarkung. Im April hatten alle Beteiligten (Stadt Hofheim, MTK, Hessisches Verkehrsministerium) volle Unterstützung für einen Radweg entlang der L3011 signalisiert. Auch die Landwirte entlang der Landesstraße sind nach Einschätzung eines gut informierten Kollegen bereit, die dafür erforderlichen Flächen abzugeben. Doch hier gilt anscheinend: ‚Der Bürgerschaft und dem Magistrat reicht eine Radverbindung über erdiges Gelände (Heinrichsweg) aus. Warum sollte eine Behörde der anderen reinreden?‘ Hessen Mobil plant weiterhin seine Baumaßnahmen in der Klärwerkskurve vor Lorsbach ohne einen Radweg.

Zum Jahresabschluss und bevor die Landesstraße Anfang 2023 voll gesperrt wird ruft Hofheim bewegt sich am 26.11.2022 noch einmal zu einer Fahrrad-Demo durch Hofheims Innenstadt und über die L3011 auf. Start ist um 11:00 am Kellereiplatz. Wir radeln für einen Radweg nach Lorsbach und bessere Bedingungen für Nahmobilität in Hofheim und den Ortsteilen.

Kommt zahlreich und macht gerne Werbung in Euren Verteilern!

Viele Grüße euer Orga Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nächste Fahrrad-Demo am 29. Oktober 2022 um 11 Uhr auf dem Kellereiplatz

Kalter Herbst – Nachhaltigkeitsziele in weiter Ferne

Jetzt ist es nass und bisher noch nicht einmal richtig kalt draußen, der trockene Sommer vergessen? Das dreiwöchige Hofheimer Stadtradeln ist gerade gelaufen.

Eigentlich sollte die begleitende Stadtrallye zur Werbung für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (17 SDGs) Ende September uns Hofheimer und die Stadtverwaltung wachrütteln, diese Ziele bis 2030 auch zu erreichen.

Doch wo sind die Initiativen der Verwaltung zur Förderung lebenslangen Lernens in Hofheim (SDG 4)?

Wie sieht es aus mit der Gleichstellung von vorsichtig radelnden Mädchen und Frauen im Straßenverkehr (SDG 5)?

Welche Maßnahmen werden ergriffen zur Sicherung der Energie für alle (SDG 7)?

Wie fördert die Stadt den Umbau der Infrastruktur zur Nutzung sauberer und umweltverträglicher (Fahr-)Technologie (SDG 9.4)?

Wie wird die innerstädtische Umweltbelastung im Verkehrssektor reduziert (Ziel 11.6)?

Nichts dergleichen geschieht.

Viele junge Familien nutzen Lastenräder für den umweltfreundlichen und Ressourcen schonenden Transport Ihrer Kinder in Kindergärten, begleiten sie zu Fuß oder auf dem Rad zur Schule oder erledigen ihre Einkäufe mit dem Rad. Ihnen und allen anderen Radlern fehlen jedoch sichere Radwege durch die Ortsteile, auf den Hauptdurchfahrtstraßen und sichere und wettergeschützte Stellplätze.

Dabei fördert Radfahren die eigene Gesundheit – wenn sie nicht durch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wird –, reduziert den CO2-Ausstoß im Vergleich zur Autofahrt, wie beim Stadtradeln vorgerechnet und spart durch den angeregten Stoffwechsel heimische Heizenergie. Also eine win-win-Aktivität (ein Gewinn für alle Bereiche).

Doch Hofheim setzt weiterhin auch innerstädtisch auf motorisierten Individualverkehr und schlägt im Wald teure Schneisen statt günstige Pop-up-Radwege zumindest als Versuch zu markieren und sich bei Hessen Mobil für Radwegemarkierungen auf Bundes- und Landesstraßen einzusetzen.

Deshalb ruft Hofheim bewegt sich erneut zur Fahrrad-Demo am letzten Samstag im Monat, diesmal am 29.10.2022, um 11 Uhr mit Start am Kellereiplatz auf.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nächste Fahrrad-Demo am 24. September 2022 um 11 Uhr auf dem Chinonplatz

Hallo zusammen,

Update: Die Demo startet gegenüber am Chinonplatz (Beim Rathaus)

nach dem großen Erfolg der Rad-Sternfahrt am 28.08.2022 von Frankfurt nach Wiesbaden (mit insgesamt 8000 Teilnehmern) wollen auch wir am Ball bleiben.

Bei der Sternfahrt haben sich knapp 150 Radfahrer am Kellereiplatz in Hofheim getroffen.

Kellereiplatz

Auf dem Weg zum Autobahnzubringer sind immer mehr Fahrradfahrer dazugestoßen und am Ende waren wir um die 500 Teilnehmer aus Hofheim und Umkreis.

Auffahrt

Das zeigt das große Interesse an einer Verkehrswende auch bei uns.

Update:

Hofheim bewegt sich setzt sich immer wieder für nachhaltigen Verkehr ein und ruft auch im Rahmen der Fairen Wochen am 24. 9. 2022 wieder zu einer Fahrrad-Demo auf.

Diese führt diesmal in Verbindung mit der Stadtrallye der HLA21 zum Thema der UN-Nachhaltigkeitsziele zum Birkenhof von Familie Betzel in der Reifenberger Straße.

Der Start ist wie gewohnt am Kellereiplatz um 11:00.

Die Tour verläuft diesmal auch über ein paar Straßen, die Hofheim mit der Nachbargemeinde Kriftel verbinden und endet am Birkenhof im Hofheimer Norden. Dort wird Gregor Betzel seinen kontrolliert-integriert bewirtschafteten landwirtschaftlichen Betrieb vorstellen und in der hofeigenen Straußwirtschaft einen kleinen Imbiss anbieten.

Die Stadtrallye als eine Initiative der HLA21 führt zu Geschäften, Institutionen und Betrieben in Hofheim, die sich bereits auf den Weg zu mehr Nachhaltigkeit gemacht haben. Mit einem Rallye-Pass werden Kinder, Jugendliche und Familien zu den einzelnen Stationen geleitet und können vor Ort Fragen stellen und beantworten sowie mit einem gestempelten Pass an der Verlosung teilnehmen.

Viele Grüße vom Orga Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zeit verschoben: Rad-Sternfahrt über die A66 nach Wiesbaden um 13:30

Wie manche vielleicht in den Medien mitbekommen haben klagt die Autobahn GmbH gegen die Rad-Sternfahrt (siehe Hessenschau )

Die Sternfahrt ist weiterhin genehmigt, aber die geplante Pause des Radkorsos an der Autobahn-Raststätte Weilbach entfällt.

Deswegen müssen wir spätestens um 14:00 in Hofheim aufbrechen und treffen uns um 13:30 am Kellereiplatz.

Eine weitere Auflage: Es dürfen keine Fahnen oder Plakate am Fahrrad befestigt oder in der Hand gehalten werden. Sie dürfen im Rucksack o.ä. mitgeführt aber erst in Wiesbaden auf dem Verkehrswende-Fest ausgepackt werden.

Die bundeseigene Agentur legte jetzt Beschwerde vor dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel ein.

Update: Die Rad-Sternfahrt findet statt und ein Transparent darf auch mitgeführt werden (siehe aktueller Bericht in der  hessenschau)

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Rad-Sternfahrt über die A66 nach Wiesbaden am Sonntag den 28.08.22 um 14:00

Hallo zusammen,

viele Hessinnen und Hessen wollen eine Verkehrswende und haben dies in den letzten Monaten mit ihrer Unterschrift zum Volksbegehren Verkehrswende Hessen bekräftigt. Dieser Forderung an die Verantwortlichen in Hessen wird mit der längsten Autobahn-Radtour in Deutschland auf der wichtigsten Pendlerstrecke Hessens Nachdruck verliehen.

Nicht jeder kann oder mag zunächst nach Frankfurt fahren, wenn man sowieso entlang der A66 wohnt. Für diese Zielgruppe wird es einen von der Polizei geschützten Radkorso aus Hofheim geben. Am Sonntag, den 28.08 um 14:00 Uhr geht es vom Kellereiplatz in Hofheim bis zur Anschlussstelle 11, wo wir auf den Hauptzug aus Frankfurt treffen.

Wir von „Hofheim bewegt sich“ unterstützen die Teil-Route von Hofheim zur Anschlusstelle auf die A66 zwischen Marxheim und Weilbach.

Update mit meht Details:

  • Wir treffen uns am Sonntag, 28. August um 14 Uhr am Kellereiplatz in Hofheim.
  • Um 14.15 Uhr radeln wir pünktlich los über die Rheingaustraße zur Anschlussstelle 11 (Hofheim). Das sind ca. 4 km.
  • Um 14.50 Uhr radeln wir auf die Autobahn und schließen uns dem Hauptzug aus Frankfurt an.
  • Auf der Autobahn bis Wiesbaden sind es noch ca. 14,5 km. Man kann auch eine Teilstrecke fahren, also an einer anderen Anschlussstelle wieder abfahren.

Weitere Informationen über die ganze Aktion findet ihr hier:

Sternfahrt

Wichtig: Die Rückfahrt muss selber organsiert werden. Wer nicht zurückradeln möchte, hat die Möglichkeit mit dem 9 Euro Ticket und der S-Bahn zurückzukommen.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme euer Orga Team

Sternfahrt

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Aktivitäten in den nächsten Monaten

Liebe Radlerinnen und Radler,

hier kommen einige Neuigkeiten zu unseren Aktivitäten in den nächsten Monaten:

Ende Juli findet keine Rad-Demo statt, weil zu viele von uns im Planungsteam im Urlaub sind.

Ende August verbinden wir unsere Demo mit der Sternfahrt nach Wiesbaden, die am Sonntag, dem 28. August stattfindet. Wir treffen uns also ausnahmsweise nicht am letzten Samstag im Monat, sondern erst am Sonntag und fahren gemeinsam über die A66 nach Wiesbaden, wo wir im Rahmen eines Verkehrswende-Festivals die Unterschriften übergeben, die der ADFC im letzten Jahr zum geforderten Verkehrswendegesetz gesammelt hat.

Genauere Infos folgen auch hier: https://verkehrswende-hessen.de/sternfahrt/

Ende September findet unsere Demo wieder wie gewohnt am Samstag, dem 24.09. statt. Geplant ist, sie diesmal nicht am Kellereiplatz enden zu lassen, sondern am Birkenhof in der Reifenberger Straße 16, wo der Landwirt Gregor Betzel im Rahmen der Hofheimer Stadtrallye zu den UN-Nachhaltigkeitszielen uns über nachhaltige Landwirtschaft informiert und uns mit regionalen und saisonalen Speisen und Getränken verwöhnt.

Vom 10.-30. September ist Stadtradeln, und Hofheim bewegt sich stellt ein eigenes Team auf. Wir freuen uns, wenn ihr mitmacht – je größer die Gruppe, desto lauter unsere Stimme! Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.stadtradeln.de/hofheim

Bis dahin wünschen wir euch einen schönen und nicht zu heißen Sommer und freuen uns, euch im August alle wiederzusehen.

Viele Grüße von Orga Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nächste Fahrrad-Demo am 25. Juni 2022 um 11 Uhr auf dem Kellereiplatz

Liebe Radfahrerinnen, liebe Radfahrer,

wir wollen am Ball bleiben und weiterhin möglichst jeden Monat die Fahrrad-Demo wiederholen.

Die letzte Demo ist am Kellereiplatz gestartet. Diesen Startpunkt werden wir beibehalten, um noch mehr Bürger zu erreichen.

Das bedeutet der Startpunkt ist am Samstag, dem 25.06.2022 um 11:00 der Kellereiplatz.

Die Route wird wieder durch die großen Hauptstraßen von Hofheim führen. Das Ganze auch für die Kinder sicher in Begleitung der örtlichen Polizei.

Es gibt kaum eine Stadt in der Größe Hofheims mit weniger Fahrradwegen. Insbesondere die Hauptstraßen als Verbindungsachsen der Stadtteile wären ein erster Schritt für eine fahhradfreundliche Stadt.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme euer Orgateam

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Keine Fahrrad-Demo am 28. Mai 2022

Liebe Radfahrerinnen, liebe Radfahrer,

nach längerer Diskussion haben wir uns entschlossen, den nächsten Termin ausfallen zu lassen. Der Donnerstag vor dem 28.05 ist ein Feiertag und dadurch sind viele auf (Fahrrad)-Kurzreise.

Die nächste Fahrrad-Demo wird also am 25. Juni stattfinden, eventuell auch wieder am Kellereiplatz als Startpunkt.

Weitere Details folgen vorher noch rechtzeitig auf dieser Webseite.

Und hier noch ein Bild von der feuchtfröhlichen Fahraddemo im April nach Lorsbach.

Bis zum Juni …

Euer Orga Team

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wichtig: Die Fahrrademo am 30.04 startet auf dem Kellereiplatz um 11:00

Hallo zusammen,

Start und Ziel ist diesmal auf dem Kellereiplatz.

Der Chinon-Platz ist vom CDU Fahrrad-Bazar belegt.

Start ist um 11:00.

Das Thema diesmal ist der fehlende Fahrradweg nach Lorsbach.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar