Nächste Fahrrad-Demo am 29. Oktober 2022 um 11 Uhr auf dem Kellereiplatz

Kalter Herbst – Nachhaltigkeitsziele in weiter Ferne

Jetzt ist es nass und bisher noch nicht einmal richtig kalt draußen, der trockene Sommer vergessen? Das dreiwöchige Hofheimer Stadtradeln ist gerade gelaufen.

Eigentlich sollte die begleitende Stadtrallye zur Werbung für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (17 SDGs) Ende September uns Hofheimer und die Stadtverwaltung wachrütteln, diese Ziele bis 2030 auch zu erreichen.

Doch wo sind die Initiativen der Verwaltung zur Förderung lebenslangen Lernens in Hofheim (SDG 4)?

Wie sieht es aus mit der Gleichstellung von vorsichtig radelnden Mädchen und Frauen im Straßenverkehr (SDG 5)?

Welche Maßnahmen werden ergriffen zur Sicherung der Energie für alle (SDG 7)?

Wie fördert die Stadt den Umbau der Infrastruktur zur Nutzung sauberer und umweltverträglicher (Fahr-)Technologie (SDG 9.4)?

Wie wird die innerstädtische Umweltbelastung im Verkehrssektor reduziert (Ziel 11.6)?

Nichts dergleichen geschieht.

Viele junge Familien nutzen Lastenräder für den umweltfreundlichen und Ressourcen schonenden Transport Ihrer Kinder in Kindergärten, begleiten sie zu Fuß oder auf dem Rad zur Schule oder erledigen ihre Einkäufe mit dem Rad. Ihnen und allen anderen Radlern fehlen jedoch sichere Radwege durch die Ortsteile, auf den Hauptdurchfahrtstraßen und sichere und wettergeschützte Stellplätze.

Dabei fördert Radfahren die eigene Gesundheit – wenn sie nicht durch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wird –, reduziert den CO2-Ausstoß im Vergleich zur Autofahrt, wie beim Stadtradeln vorgerechnet und spart durch den angeregten Stoffwechsel heimische Heizenergie. Also eine win-win-Aktivität (ein Gewinn für alle Bereiche).

Doch Hofheim setzt weiterhin auch innerstädtisch auf motorisierten Individualverkehr und schlägt im Wald teure Schneisen statt günstige Pop-up-Radwege zumindest als Versuch zu markieren und sich bei Hessen Mobil für Radwegemarkierungen auf Bundes- und Landesstraßen einzusetzen.

Deshalb ruft Hofheim bewegt sich erneut zur Fahrrad-Demo am letzten Samstag im Monat, diesmal am 29.10.2022, um 11 Uhr mit Start am Kellereiplatz auf.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert